Online-Service

zum Online-Service (Leserkonto)

zur Onleihe (eMedien/Libell-e)
Aktuelle Hinweise zu Software und Endgeräten ((19,5 KB))

Bibliotheksangebote für Alle - ein Animationsfilm ((92,903 MB))

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 17.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 18.00 - 20.00 Uhr
Freitag 16.00 - 18.00 Uhr

Sonderöffnungen während
der Sommerferien:
Donnerstag 18.00 - 20.00 Uhr

Kontaktdaten

Zu diesen Öffnungszeiten können Sie auch telefonisch verlängern.

Bildergalerie

Bücherei Online

Endlich wieder offen!

Öffnungzeiten: 
Montag             16.00 - 18.00 Uhr 
Mittwoch          17.00 - 19.00 Uhr 
Donnerstag     18.00 - 20.00 Uhr 
Freitag              16.00 - 18.00 Uhr 

Weiterhin kontaktlos an folgenden Vormittagen:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr. 

AHA! 
Zum Schutz der Leser*innen und des Büchereiteams beachten Sie beim Besuch der
Bücherei bitte die AHA-Regeln: 
A  bstand halten, mind. 1,5 m 
H  ygieneregeln für richtiges Husten und  Niesen sowie für gründliches
        Händewaschen bzw. Desinfektion 
A   lltagsmaske tragen


Über ein Korbsystem gewährleisten wir den nötigen Abstand  und die Besucheranzahl lässt sich besser kontrollieren. Weiterhin gilt: 1 Korb = 1 Person. Im Interesse aller Büchereibesucher beschränken Sie bitte Ihre Verweildauer und die  Personenanzahl pro Familie.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - gemeinsam lässt es sich schaffen! 

Nutzen Sie unseren Service der kontaktlosen Ausleihe unter  www.gruenkraut.de / buecherei-gruenkraut@kabelbw.de /  0751-7602-30.Das Büchereiteam 

Wir sind die Familienbibliothek direkt vor Ihrer Haustüre, ein vielgenutzter Treffpunkt mitten im Ort für alle lese-, hör- und spielfreudigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.Mit einem Bestand von etwa 10.000 Medien garantieren wir Ihnen ein gut sortiertes und aktuelles Angebot an Romanen, Sachbüchern, Zeitschriften, Jugend-, Kinder- und Erstlesebüchern sowie natürlich eine große Auswahl an Nonbook-Medien wie Rock/Pop-CDs, DVDs und Computer-, Brett- und Familienspielen.Mit regelmäßigen Neuanschaffungen sind wir am Puls der Zeit. Sie können in unserem Wunschbuch Ihre ganz individuellen Medienwünsche äußern. Wir bemühen uns, zeitnah und aufmerksam den Interessen unserer Leserschaft gerecht zu werden. Jährlich werden etwa 900 Medien aktualisiert.

Buch des Monats

„Long Bright River“ von Liz Moore

Einst waren sie unzertrennlich, seit fünf Jahren sprechen sie nicht mehr miteinander, doch die eine wacht insgeheim über die andere. Eines Tages kann die Streifenpolizistin Mickey ihre drogenabhängige Schwester Kacey nicht mehr finden auf den Straßen von Philadelphia, wo Kacey für ihren Konsum anschaffen geht. Gleichzeitig erschüttert eine Reihe von Morden an Prostituierten die von Perspektivlosigkeit und Drogenmissbrauch geplagte Stadt. In ihrem spannenden und hochgelobten Roman erzählt Liz Moore die Familiengeschichte von Mickey und  Kacey parallel zur Jagd nach einem Frauenmörder, die auch Mickey in große Gefahr bringt.

Die Autorin besticht vor allem mit gut recherchiertem Hintergrundwissen im Milieu und genauester  Beschreibung der Personen und ihren Befindlichkeiten. In manchen der von Liz Moore 
beschriebenen Situationen sind Unsicherheit, Angst, Hilflosigkeit der Protagonisten ebenso spürbar wie Hoffnung, Verständnis und Zuneigung. Eine tolle Mischung aus Roman und Krimi. 

Von Sonja Bäuerle 

(Verlag C.H. Beck, 414 Seiten)