Online-Service

zum Online-Service (Leserkonto)

zur Onleihe (eMedien/Libell-e)
Aktuelle Hinweise zu Software und Endgeräten ((19,5 KB))

Bibliotheksangebote für Alle - ein Animationsfilm ((92,903 MB))

Jahresbericht Bücherei 2020 ((219 KB))

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 17.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 18.00 - 20.00 Uhr
Freitag 16.00 - 18.00 Uhr

Kontaktdaten

Zu diesen Öffnungszeiten können Sie auch telefonisch verlängern.

Bildergalerie

Bücherei Online

Öffnungzeiten: 
Montag             16.00 - 18.00 Uhr 
Mittwoch          17.00 - 19.00 Uhr 
Donnerstag     18.00 - 20.00 Uhr 
Freitag              16.00 - 18.00 Uhr 


Click & Collect an folgenden Vormittagen:
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr

AHA! 
Zum Schutz der Leser*innen und des Büchereiteams beachten Sie beim Besuch der Bücherei bitte die AHA-Regeln: 
A   bstand halten, mind. 1,5 m 
H   ygieneregeln für richtiges Husten und  Niesen sowie für gründliches Händewaschen bzw.
         Desinfektion 
A   lltagsmaske tragen (FFP2 oder medizinische Maske)
UND: Gemäß den aktuellen Verordnungen ist der Zugang nur mit 2-G-Nachweis möglich!

Kinder und Jugendliche werden regelmäßig getestet - für diese Gruppen ist kein Nachweis erforderlich.
Personen, denen es nicht möglich ist einen Nachweis zu erbringen, können selbstverständlich Click & Collect nutzen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - gemeinsam lässt es sich schaffen! 
Nutzen Sie unseren Service der kontaktlosen Ausleihe Click und Collect unter www.gruenkraut.debuecherei-gruenkraut@kabelbw.de /  0751-7602-30.
Das Büchereiteam 

Wir sind die Familienbibliothek direkt vor Ihrer Haustüre, ein vielgenutzter Treffpunkt mitten im Ort für alle lese-, hör- und spielfreudigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.Mit einem Bestand von etwa 10.000 Medien garantieren wir Ihnen ein gut sortiertes und aktuelles Angebot an Romanen, Sachbüchern, Zeitschriften, Jugend-, Kinder- und Erstlesebüchern sowie natürlich eine große Auswahl an Nonbook-Medien wie Rock/Pop-CDs, DVDs und Computer-, Brett- und Familienspielen.Mit regelmäßigen Neuanschaffungen sind wir am Puls der Zeit. Sie können in unserem Wunschbuch Ihre ganz individuellen Medienwünsche äußern. Wir bemühen uns, zeitnah und aufmerksam den Interessen unserer Leserschaft gerecht zu werden. Jährlich werden etwa 900 Medien aktualisiert.

Buch des Monats Dezember 2021

Als wir uns die Welt versprachen von Romina Casagrande

Vor dem Zweiten Weltkrieg wurden Kinder aus ärmsten Verhältnissen aus Südtirol über die Berge geschickt, um in Deutschland für Großbauern zu arbeiten. Auch Edna erging es so. Dabei lernte sie Jacob kennen, der auf dem gleichen Hof schuftete. Und nicht nur die Arbeit war es, die  den Kindern das Leben zur Hölle machte. Doch Jacob passte auf Edna auf, traute sich, gegen Regeln zu verstoßen und Fluchtpläne zu schmieden. Leider gelang nur Edna die Flucht wirklich.

Als alte Frau liest Edna Jacobs Namen in ihrer Lieblingszeitschrift und macht sich - zusammen mit  Papagei Emil - noch einmal auf den Weg über die Berge. Dabei bekommt sie viel Unterstützung, arbeitet ihre Erinnerungen auf und lernt sich selbst besser kennen. - Romina Casagrande hat das Schicksal der "Schwabenkinder" zu einem grandiosen Roman verwoben. Die naive, aber starrsinnige Edna schließt man sofort ins Herz und erlebt mit ihr die Reise durch die Zeit, durch ihr Leben. Ihr Mut aufzubrechen, um Dinge zu Ende zu bringen, beeindruckt. Die skurrilen Begegnungen auf ihrer Reise stehen in sanften Kontrast zu den Schrecken der Kindheit. 

Feinsinnig erzählt, gefühlvoll und lebensnah.  

Buchtipp von Claudia Freitag, Leserin 

Fischer-Krüger-Verlag 
ISBN 978-3-8105-0009-0 
476 Seiten