Zum Thema

Kontakt

Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragte Carmen Gropper
Weidenstr. 2
88287 Grünkraut
Tel.: 0751 9587562
Fax: 0751 9587563
Öffnungszeiten:
Allgemeine Sprechzeit
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:30 Uhr
Do 10:00 - 14:00 Uhr
Fr geschlossen

Bürozeiten:
Montag - Mittwoch 8:00 - 12:00
Dienstag 13:00 - 15:00 Uhr

Sprechzeiten:
dienstags 13:00 - 15:00 Uhr
mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr

Anschrift:
BürgerKontaktBüro
im Haus der Mitte
Weidenstr. 2; 88287 Grünkraut

Das BürgerKontaktBüro

Anlauf-, Informations- und Vermittlungsstelle

Das BürgerKontaktBüro ist Anlaufstelle für Menschen aller Altersstufen, die Fragen oder persönliche Anliegen im sozialen Bereich haben. Ratsuchende erhalten hier Informationen über soziale Dienste und Angebote. Sie können sich über Möglichkeiten der Unterstützung beraten lassen und werden bei Bedarf an die - für ihre Anliegen - geeigneten Dienste weitervermittelt. Ebenso erhalten sie hier Hilfe bei Anträgen und Formularen.

Koordinations- und Vernetzungsstelle

Das BürgerKontaktBüro unterstützt die Kooperation der sozialen Dienste und Initiativen in Grünkraut und setzt sich für die bedarfsgerechte Entwicklung von sozialen Angeboten in Grünkraut ein. Dabei ist uns eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde, den Kirchen und anderen sozial engagierten Institutionen und Einrichtungen besonders wichtig.

Drehscheibe für bürgerschaftliches Engagement

Das BürgerKontaktBüro vermittelt ehrenamtliche Mitarbeiter an jene, die entsprechende Leistungen nachfragen. Gleichzeitig ist das BürgerKontaktBüro auch Plattform für Vereine, Gruppen und Initiativen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen und denen das lebendige Miteinander ein Anliegen ist. Das BürgerKontaktBüro bietet einen Freiraum für Menschen aller Altersgruppen, die Ideen und Anliegen einbringen, sich miteinander vernetzen und gemeinsame Initiativen gründen.

Ansprechpartnerin für die Bewohner im Haus der Mitte

Frau Gropper ist Kinder-, Jugend- und Familienbeauftrage und Ansprechpartnerin für die sozialen Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner im Haus der Mitte. Frau Kiechle ist für die verwaltungstechnischen Anliegen zuständig.